Sachspenden

Spenden Sie Lebensmittel

Ob privat, als Kantine oder als Lebensmittelunternehmen, wenn Sie Nahrung übrighaben, rufen Sie einfach an und wir besprechen alles Weitere. Egal ob eine einmalige Spende oder regelmäßig, wir freuen uns über jede Hilfe.




Telefon: 0202 2644870-0 (Verwaltung)

Spenden Sie Kleidung und Hausrat

Haben Sie Kleidung, die Sie nicht mehr benötigen? Oder Möbel, die noch gut erhalten sind? Unser „Kaufhaus der kleinen Preise“ verkauft Kleidung, Möbel, elektronische Geräte und vieles mehr.
Wenn Sie etwas spenden möchten, können Sie es direkt vorbeibringen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Spenden zu liefern, rufen Sie im Kaufhaus an und klären Sie den Transport direkt mit unseren Mitarbeitern ab.


Telefon: 0202 2644870-12 (Sozialkaufhaus)

Spenden werden aufgrund wachsender Nachfrage immer gesucht.
 
Im Kleidungsbereich sollten nur gut erhaltene und zeitgemäße Waren abgegeben werden. Ausdrücklich nicht erwünscht sind sehr zerschlissene oder schmutzige Kleidungsstücke.
 
Gespendete Möbel können von Mitarbeitern der Wuppertaler Tafel kostenlos abgeholt werden. Darüber hinaus führt die Wuppertaler Tafel gegen Berechnung Entrümpelungen ganzer Wohnungen durch. Wiederverkaufbares Inventar wird kostenlos abtransportiert, für die restlichen Teile werden dem Auftraggeber die Entsorgungskosten berechnet. Ausdrücklich nicht erwünscht sind sehr alte Schrankwände oder defektes Mobiliar.


Wo und wann?

Laderampe, Rauer Werth 18, 42275 Wuppertal

Montag bis Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
Samstag z.Zt. keine Annahme

 

Haben Sie noch Fragen?
Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an das Sozialkaufhaus. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon: 0202 2644870-12
E-Mail:   Kaufhaus@wuppertaler-tafel.de